Pressemitteilungen

Michael Selck und Heiko Naß: Freie Wohlfahrtsverbände unterstützen AWO-Petition – Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen!

Einstimmig unterstützt die Landes-Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände Schleswig-Holstein e.V. die Petition der Arbeiterwohlfahrt, den Eigenanteil bei stationärer Pflege zu begrenzen. Die Landes-Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus der Arbeiterwohlfahrt, dem Diakonischen Werk, dem Deutschen Roten Kreuz, dem Paritätischen,…

mehr

Fachtag Kita

Michael Selck: „Der Fachkräftemangel in Kitas spitzt sich dramatisch zu. Wir müssen die Arbeitsbedingungen für Erzieher*innen dringend verbessern!“ Es war wie ein Schlag in die Magengrube, eine schlimme Zuspitzung für Kitas und die politisch Verantwortlichen:…

mehr

Mehr Geld für Familienbildungsstätten in Schleswig-Holstein

Die Wohlfahrtsverbände in Schleswig-Holstein begrüßen die Ankünd-gung der Jamaika-Koalition, die Landeszuschüsse für die Familienbildung aufzustocken. Demnach sollen die Familienbildungsstätten von 2019 an zusätzlich 400.000 Euro pro Jahr erhalten. „Das ist ein Schritt in die richtige…

mehr

Neuer Sozialvertrag unterzeichnet

Freie Wohlfahrtsverbände und Landesregierung unterzeichnen neuen Sozialvertrag. Mit mehr Geld sichern sie so die soziale Infrastruktur und Hilfe zur Selbsthilfe in den nächsten fünf Jahren.   Von links nach rechts: Frau Shames, Frau Ladyshenski, Frau…

mehr

Freie Wohlfahrtsverbände legen politischen Prioritätenkatalog vor

Heiko Naß: Landesarbeitsgemeinschaft benennt sozialpolitische Schwerpunktthemen als Anregung für einen neuen Regierungsvertrag Mit einem angemessenen Abstand zu den Landtagswahlen am 7. Mai 2017 hat sich in die Landes-Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände Schleswig-Holstein e.V. an die…

mehr